PROJEKTE

Sanierung Tiefkeller der Deutschen Nationalbibliothek · Leipzig

Bauvorhaben: Sanierung Tiefkeller

Auftraggeber: Deutsche Nationalbibliothek Leipzig
Bearbeitungszeitraum: 2012 - 2013
Leistungen:
- Objektplanung Sanierung LPH 3 - 9 HOAI
- Tragwerksplanung LPH 3 - 9 HOAI
- Thermische Bauphysik

Der Tiefkeller unterhalb des historischen Gebäudekomplexes der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig hat eine Gesamtlänge von ca. 68 m und befindet sich unterhalb des Kellergeschosses. Der ältere Teil der tunnelartigen Räume wurde in den Jahren 1914 bis 1916 als Stahlbetonbau errichtet. Die Außenwände sind durch das darüber befindliche, breitere Gebäude nicht mehr von außen zugänglich. Steigendes Grundwasser und eindringendes Regenwasser konnte in den Kellerbereich eindringen und die Stahlbetonkonstruktion schädigen. Die Sanierung des Tiefkellers hatte das Ziel, sichere und dauerhafte Archivräume zu schaffen.